Eine Website für 3G Coaching!

Wir haben euch bereits vor einiger Zeit davon berichtet, wie wir ein Logo für Daniel Wille und sein ideenKiND, 3G Coaching, erstellt haben. Gesundheits-Coaching und Ernährungsberatung sind seine Steckenpferde. Mit dem Logo hat unsere Zusammenarbeit aber noch nicht geendet, denn Daniel hat sich von uns auch eine Website für sein ideenKiND gewünscht. Und da er keine Website wollte, wie wir sie häufig erstellen, war dieser Prozess sehr spannend. Das wollen wir euch nicht vorenthalten!

Das Thema: "Theme"

Was Daniels Website anders macht als viele der Websiten, die wir bisher erstellt hatten, ist der Fakt, dass Daniel keine von Grund auf neu designte Website wollte. Stattdessen sollte diesmal mit einem "Theme", also einer Vorlage, gearbeitet werden. Macht das die Website weniger hochwertig als unsere anderen Websites oder waren wir deshalb im Prozess weniger sorgsam? Natürlich nicht! Warum haben wir Daniel denn keine Website neu designt? Das liegt nicht daran, dass wir weniger Zeit in den Prozess investieren wollten oder Daniel weniger in seine Website investieren wollte. Unser Ziel für unsere ideenKiNDer ist es, für sie die optimalsten Leistungen zu schaffen, für die sich das Investment am meisten lohnt. Und im Fall von Daniels ideenKiND war eine Website mit einem Theme eben genau diese optimalste Lösung, die ihm am effektivsten dabei helfen kann, seine Ziele zu erreichen. Dass wir in diesem Prozess trotz Theme keine Mühen gespart haben, zeigt sich auch, wenn wir uns den Prozess näher anschauen:

Schritt für Schritt mit viel Sorgfalt zum Ziel

Mit der Arbeit an Daniels Website haben wir begonnen, sobald der Prozess rund ums Logo abgeschlossen war. Zunächst haben wir uns in einem Videocall mit Daniel getroffen, um den Inhaltsplan festzulegen. Das heißt, wir haben im Detail überlegt, welche Inhalte Daniel zeigen will und welche Funktionen für seine Website notwendig sind. Mit diesem Input konnten wir nach unserem Call nach passenden Designs suchen, die all unsere Anforderungen erfüllten. Natürlich sollte die finale Entscheidung bei Daniel liegen, weshalb wir ihm drei passende Themes vorgelegt haben. Zum Glück konnten wir Daniel nach unseren Calls und unserer Zusammenarbeit beim Logo schon gut einschätzen, weshalb direkt ein Theme dabei war, das Daniel super gefallen hat! Dieses Theme haben wir dann nur noch an sein Branding anpassen müssen und schon stand das Design. Eine Website ist aber natürlich nichts ohne ihre Inhalte. Daher haben wir ein CMS (Content Management System) für Daniel aufgesetzt, indem er all seine Inhalte eintragen konnte. Dieses "Backend" haben wir dann mit dem "Frontend", also dem Design verknüpft, sodass die Inhalte dann auch im Theme zu sehen war.

Dieses Ergebnis konnten wir Daniel dann auch stolz präsentieren. Da er mit dem, was er sah, zufrieden war, musste er auf der Zielgeraden nur noch ein paar seiner Texte zu seiner Zufriedenheit anpassen. Als er damit fertig war, haben wir die Texte noch einmal final für ihn lektoriert. Schließlich kann es eine große Auswirkung auf den Erfolg deiner Website haben, wie deine Texte geschrieben und formatiert sind. Um sicherzugehen, dass auch wirklich alles passt, haben wir die Seite dann noch auf verschiedenen Gerätetypen und in verschiedenen Browsern getestet. Ebenfalls getestet haben wir das Kontaktformular auf Daniels Website, damit seine Kundschaft ihn auch ja immer kontaktieren kann. Alles was jetzt noch fehlte, war das finale "Okay!" von Daniel und als wir das hatten, konnten wir die Website dann auch live stellen!

Das sagt Daniel zu unserer Zusammenarbeit

"Ich habe mich bei ideenKiND von Beginn an unserer Zusammenarbeit gesehen, verstanden und gut aufgehoben gefühlt. Das hat sich dann am Ende im Ergebnis gezeigt, wie viel eine gute Zusammenarbeit wert ist. Die Homepage spiegelt meine Werte wieder die ich mit meiner Firma vertreten möchte. Sie ist intuitiv, übersichtlich und trotzdem nicht langweilig oder einfältig. Die Mischung aus Bildern und Texten in Kombination mit den Farben geben dem Besucher ein Gefühl des Willkommen seins. Das habe ich als Feedback von Besuchern meiner Website bekommen."

Und nicht nur Daniel, sondern auch wir sind sehr happy mit dem Ergebnis! Jetzt sind wir gespannt, wie es mit 3G Coaching weitergeht... und wann wir das nächste gemeinsame Projekt präsentieren können! :)

Wie sieht es mit dir aus?

Hast du durch diesen Artikel vielleicht etwas Neues zum Thema Webdesign lernen können? Und: Ist deine Website noch auf dem neusten Stand? Falls nein oder falls du dir nicht sicher bist, melde dich gerne bei uns. Wir helfen dir gerne dabei, deine Website wieder auf den neusten Stand zu bringen, für eine starke Online-Präsenz! Wir freuen uns auf deine Nachricht! :) 

Jetzt teilen!

Über die Autorin / den Autor

Julian Thösen

Junior Projektmanager

Ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten und mich selbst einer Challenge nach der nächsten zu stellen, weshalb ich in den Bereichen Design und Social Media voll und ganz aufgehen kann. Als Filmwissenschafts- und Germanistikstudent sind Medien und Kreativität zudem genau mein Ding! Als Junior Projektmanager unterstütze ich unser Team in allen möglichen Bereichen: egal ob Brand-, Print- oder Webdesign, Social Media oder beim Verfassen diversester Texte. Ich freue mich über jedes ideenKiND, dem ich dabei helfen kann, seine Ideen und Vorstellungen umsetzen zu können, und im Gegenzug kann ich mich in den verschiedensten Bereichen ausprobieren und entfalten – eine Win-Win-Situation! Mein Motto: „Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.“ Wilhelm von Humboldt.

Um unsere Website für Sie fortlaufend optimieren zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung