Gendergerechte Kommunikation

28.06.2021 | Tanja Krebs

Gendergerechte Kommunikation: dringend nötig oder äußerst unnötig?

Wir haben uns eine Expertin in Sachen gendergerechte Kommunikation ins Boot geholt. Johannah Illgner wird mit uns gemeinsam ganz grundlegenden Fragen zu diesem Thema beleuchten: 

  • Was ist gendergerechte Kommunikation?
  • Warum sollten ideenKiNDer (Unternehmer:innen) gendergerecht kommunizieren?
  • Es gibt verschiedene Arten zu gendern. Welche Unterschiede gibt es und was macht Sinn?

Bei Johannah dreht sich alles um Diversität in der Politik – sowohl im Beruflichen als auch im Ehrenamt. Die Politikwissenschaftlerin bringt ihren breiten Erfahrungsschatz aus allen Bereichen der Öffentlichkeitsarbeit ein und ist Gründerin und Inhaberin von Plan W, der Agentur für strategische Kommunikation sowie Inhaberin des Frauen-Coworking und Community Spaces "CoWomen Heidelberg". Johannah ist Expertin für diversitybewusste Kommunikation, (Queer-) Feminismus, Female Empowerment, Networking und Antidiskriminierung – arbeitet aber auch an Querschnittsthemen wie New Work und Digitalisierung.

In unserem Gespräch haben wir auch praktische Tipps bekommen für alle die das Thema gendergerechte Kommunikation angehen möchten.

 

 

Jetzt teilen!

Join The Discussion

Dieser Artikel könnte für dich auch interessant sein

Verärgertes Baby

Richtiger Umgang mit schlechten Kommentaren

09.11.2021 | Avery Kaltwasser

Was solltest du tun, wenn du eine schlechte Bewertung oder einen negativen Kommentar bekommst? Es kann ziemlich anstrengend sein, wenn dein ideenKiND nicht als etwas Großartiges angesehen wird. Mach dir keine Sorgen, du bist nicht der einzige Mensch, dem so etwas so nahe geht. Es ist wichtig zu verstehen, dass du NICHT jeden glücklich machen kannst und es immer jemanden geben kann, dem dein ideenKiND nicht gefällt.

Weiterlesen

Live-Event: Wann ist WordPress die Lösung und wann nicht?

04.10.2021 | Julian Thösen

WordPress gehört zu den meist genutzten Content-Management-Systeme weltweit. Es ist äußerst flexibel und wird daher oft als "No-Brainer" gewählt. Wir sehen das nicht ganz so schwarz und weiß, denn leider ist diese naheliegende Entscheidung nicht immer die beste Entscheidung.

Weiterlesen

Live-Event: Habe ich es überhaupt verdient, gesehen zu werden?

22.09.2021 | Tanja Krebs

In diesem Live wollen wir darauf eingehen, wann Marken es verdient haben gesehen zu werden und wann du es verdient hast gesehen zu werden.

Weiterlesen

Live-Event: Angst vor Sichtbarkeit

14.09.2021 | Tanja Krebs

Für uns geht es immer darum, Sichtbarkeit für ideenKiNDer zu schaffen. Was aber, wenn jemand gar nicht sichtbar werden will oder kann?

Weiterlesen

Live-Event: Besseres SEO durch richtig formatierte Texte: Warum du deine Texte besser nicht schreibst, wie du das in Word tun würdest

06.09.2021 | Julian Thösen

Mehr Besucher*innen auf deiner Webseite, nur weil du Texte richtig formatierst?

Weiterlesen

Was macht ein gutes Logo aus?

22.06.2021 | Karl Philipp Uebele

Auf diese Frage haben selbst die besten Grafiker*innen nicht die eine richtige Antwort. Es gibt grundsätzlich Lettermarken aus einzelnen Buchstaben, Wortmarken, Bildmarken, abstrakte Logos, Maskottchen und Embleme. Da es verschiedene Logotypen gibt, haben diese auch unterschiedlich priorisierte Aspekte des Designs. Abgesehen von der subjektiven Empfindung von Schönheit gibt es noch weitere Faktoren, die beachtet werden müssen um ein hervorragendes Logo zu designen.

Weiterlesen

Fabios 10 wichtigste Social Media Tipps

22.02.2021 | Fabio Wiehler Lozano

Hallo zusammen, mein Name ist Fabio Wiehler und ich bin seit Anfang des Jahres Praktikant bei ideenKiND. Ich befasse mich seit mehreren Jahren mit dem Thema Social Media und habe in diesem Bereich auch schon Promotion betrieben. Ich versuche dabei Lücken und Verbesserungspotential zu finden. Immer wieder höre ich von Problemen in diesem Zusammenhang. Aus diesem Grund stelle ich euch meine 10 wichtigsten Social Media Tipps vor.

Weiterlesen

Über die Autorin / den Autor

Tanja Krebs

Geschäftsführerin

Ich liebe es, mit echten Unternehmer*innen zu arbeiten und sie dabei zu unterstützen, dass ihr ideenKiND wächst und aufblüht. Ich selbst bin Unternehmerin mit Leib und Seele. Dabei habe ich mich in verschiedenen Unternehmungen versucht, bin gestolpert, wieder aufgestanden, habe gelernt, Neues begonnen und anderes gelernt und so weiter. Ich bin dankbar für all diese Erfahrungen. Unternehmerin zu sein, das bedeutet für mich frei zu sein, jeden Tag etwas lernen zu dürfen und die Welt immer wieder neu zu erfinden. Mein Wissen gebe ich gerne weiter und helfe anderen dabei, erfolgreich zu sein. Was mich antreibt? Ich liebe es Visionen Gestalt zu verleihen und Unsichtbares sichtbar zu machen. Mein Motto: “If you can dream it, you can do it.” Walt Disney.

Um unsere Website für Sie fortlaufend optimieren zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung